AireLatino goes classic

AireLatino AireLatino AireLatino AireLatino AireLatino

Feinste handgemachte Weltmusik mit einem guten Schuss Klassik


Andrej Lebedev - Gitarre, Tres Cubano
Gregor Hübner - Violine, Voc.
Veit Hübner- Kontrabass, Voc.
Jerome Goldschmidt - Perkussion, Voc.

Andrej Lebedev präsentiert mit seinem neu formierten Quartett AireLatino goes classic die Essenz seiner jahrelangen Erfahrung in lateinamerikanischer Musik, Weltmusik und Klassik. Fast alle Titel wurden für dieses Programm extra komponiert und arrangiert. 

In diesem Projekt begleiten Ihn hochkarätige Musiker: die in Stuttgart geborenen Brüder Hübner (ehem. Tango Five, aktuell auch zu hören in Еl Violin Latino und Вerta Epple). Gregor Hübner ist ein preisgekrönter Violinist, der in NY und München (Prof. für Komposition) lebt und arbeitet. Sein Bruder, Veit Hübner (u.a. Jazzpreis BW), ist ein international bekannter Jazz-Kontrabassist. Komplett wird das Quartett durch Perkussionist Jerome Goldschmidt, ein international bekannter Musiker, der nach langer erfolgreicher Karriere in NY, jetzt in Luxemburg lebt und arbeitet. 

Latin-Rhythmen treffen klassische Melodien – lassen Sie sich überraschen! 

Tschaikowskys Schwäne tanzen im Salsarhytmus, aus Rachmaninovs berühmtem Vocalise wird ein brasilianischer Choro, Mozarts 40-te wird in Bossa-Nova verwandelt und Prokofievs Visions fugitives transformiert sich zu einem Reggae. Auch ein Potpourrie aus bekannten russischen 30er-Jahre Liedern, wie Midnight in Moscow und weiteren, erscheinen im cubanischen Sitl.
Im Konzert erwarten Sie Eigenkompositionen von Andrej Lebedev und den Band Mitgliedern.

Die ausgefeilten eigenen Arrangements sind rhythmisch, jazzig, einfühlsam und ausdrucksstark. So klingen weltbekannte klassische Themen bei AireLatino erfrischend neu und "unerhört" und machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die lebendige und witzige Moderation der Musiker ist wichtiger Bestandteil des Programms.